Facebook Twitter
cronostrader.com

Fundamentale Analyse Für Den Handel Mit Aktien

Verfasst am Oktober 16, 2021 von Charles Varma

Grundlegende Analyse, Analyse von Gewinnen, Gewinn, Einkommen, Vermögenswerten usw. usw. Es war die Hauptstütze der Börsenmarktinvestitionen seit Jahrzehnten und Jahrzehnten. Das Finden eines Diamanten im Rough war das, wonach Anleger gesucht haben. Es ist das, was Investmentfonds -Manager heute als Hauptwerkzeug verwenden. Es wird jeden Tag ihres Lebens von Hunderten oder Tausenden von Maklerhäusern, Börseninvestorenlösungen und Investmentfondsmanagern getan. Zahlen gegossen, in Softwareanwendungen eingespeist und dann erneut untersucht. So sehr, dass in großen Kappenaktien keine einzige Grundanalyse überrascht wird. In der grundlegenden Analyse großer Cap -Aktien ist nichts Neues zu lernen. Alles ist schon bekannt.

Ich nehme an, wir sollten uns bei den unzähligen Analysten bedanken, die unzählige Stunden im Grunde genommen die Zahlen für uns bewerten, damit wir es nicht brauchen. Denn ohne sie hätten wir keine Startphase. So heißt das, dass die grundlegende Analyse ein Ziel hat? Offensichtlich tut es das. Können wir es benutzen? Sie wetten. Es gehört zu den ersten Dingen, die wir verwenden. Wir verwenden in IT -Anzeigen und verwenden auch Empfehlungen des Analysten, die hauptsächlich auf grundlegenden Analysen basieren. Wir kaufen keinen Inventar ohne Bestätigung der Berichte des Analysten, und viele unserer Displays haben die Berichte eines Analysten variabel für sie. In gewisser Weise ist die grundlegende Analyse also der wichtigste Faktor unserer Picking -Aktien. Ohne einen fantastischen Bericht von Basic -Leuten schauen wir nicht weiter in die Aktie.

Wir alle wissen, dass Aktienanalysten Meinungen darüber haben, wohin die Branche führt, und auch über die Branchen. Wir mögen das auch. Wir wollen dort sein, wo die Aktion ist. Ein außergewöhnlicher grundlegender Bestand wird sich nicht bewegen, wenn sich die Menschen nicht darauf konzentrieren. Und es gibt das Rub mit grundlegenden Analysen, und das ist der Grund, warum Fundamentalist entweder schlechte Händler macht oder nicht an den Handel glauben. Sie sind langfristige Investoren, die Technikern in ihrer eigenen Art der Überlegung philosophisch überlegen sind. Aber Aktien bewegen sich nur, wenn sie die Aufmerksamkeit von Händlern sind. (Händler für unsere Zwecke könnten auch mittelfristige Spekulanten sein, die ehrlich gesagt wahrscheinlich dort sind, wo wir übereinstimmen.) Lesen Sie einen Analystenbericht oder mit großen Kappen haben Sie den Vorteil eines Pools von Analystenberichten, geben Sie eine Idee, ob das Inventar der Inventar wird Umzug in naher Zukunft (3-6 Monate). Eine Aktie, die mit einem Halt bewertet wird, dürfte nicht viel von irgendetwas tun, anstatt den Sektor oder den Sektor zu verfolgen. Eine Aktie, die einen Markt bewertet hat, ist wahrscheinlich getankt. Aber eine Aktie, die einen Kauf bewertet, verdient ein spezialisiertes Erscheinungsbild.

Können wir Wachstumsraten,% der Schulden, solche Sachen untersuchen? Nein, es ist schon fertig. Unsere Aufgabe ist es, die heißen Industrien und die heißen Big Cap -Aktien in dieser Branche zu erhalten. Dann nehmen Sie diese und sehen Sie, ob sie bereit sind, sich zu bewegen.

Langfristige Bewegungen eines einzelnen Aktiens oder des Marktes sind ein Denkprozess. Aber jedes Wackeln und jede Wackel über den Weg ist ein Emotionsprozess. Ein Bestand, der auf einer starken grundlegenden Analyse basiert, muss ebenfalls Emotionen bekommen, um in unserem Zeitrahmen wirklich zu steigen. Wir sind nicht daran interessiert, eine Aktie mit 15% erhöhten Zinssätzen für ein Jahr zu halten, um herauszufinden, ob dies zu einer Steigerung des Aktienkurs um 15% führt. Die einfache Tatsache ist, dass das Inventar in einem Jahr steigen oder um 15 Prozent sinken wird, egal was passiert. Wenn wir jedoch verstehen, dass es für seine Grundlagen hohe Noten erhalten hat und dann seine Grafiken untersucht und technisch auch sehr gesund ist, haben wir etwas.

Eine Aktie, die sich in den Berichten des Analysts nicht gut fair fair faire Berichte von uns nicht einmal in unserem Betrachten des Diagramms. Es gibt so viele Möglichkeiten in großen Cap -Aktien, dass wir jeden Vorteil benötigen, den wir erhalten können. Wir wollen jede Wahl für einen Gewinner. Wenn Ihr typischer Handel nur 4 Prozent netzt, können Sie es sich nicht leisten, falsch zu liegen.