Facebook Twitter
cronostrader.com

So Planen Sie Den Erfolg Auf Dem Aktienmarkt

Verfasst am April 22, 2022 von Charles Varma

Um Aktien an den Währungsmärkten erfolgreich zu handeln, benötigen Sie eine Strategie. Dieser Plan ist eigentlich ein Aktienhandelssystem für Währungsmärkte. Das Handelssystem für Währungsmärkte ist wirklich eine Gruppe von Regeln, mit denen Sie wissen können, wie Sie vorgehen können, keine wirkliche Angelegenheit, welche Umstände der Markt.

Ihr Handelssystem zwingt einen dazu, Entscheidungen auf nachgewiesenen Marktmustern zu treffen - anstelle von Emotionen -, die einen dazu zwingen, zu profitieren.

Ein Aktienhandelssystem besteht aus 5 Komponenten:

  • Style-Definition des Handelsziels für Freigabe
  • Eintrag-Bedingungen für den Eintritt in Aktienhandel
  • Risiko-Regeln zur Begrenzung von Verlusten
  • Exit-Regeln zum Definieren von Aktien-Exit-Punkten
  • Tests - Nachweis der Aktienhandelsstrategie, indem Sie sie testen, bevor Sie mit echtem Geld handeln, um sicherzustellen, dass sie die gewünschten Renditen schafft.
  • Wenn Sie sich entscheiden, die Währungsmärkte ohne einen Plan zu betreten, sind dies einige der Fallstricke, denen Sie möglicherweise begegnen:

  • Auswahl von Aktieninvestitionen, die einfach kein Geld verdienen
  • Auswahl von Aktien, die auf Darmgefühlen, Gerüchten oder Red Hot-Tipps beruhen
  • Nehmen Sie einen Punt
  • Anfällig für Anlageberater, die eine Gebühr erhält, unabhängig davon, ob Sie erfolgreich sind oder scheitern
  • Auswahl aus der begrenzten Auswahl der Produkte, da Sie nicht alle Informationen haben
  • Verbringen Sie eine Ewigkeit, die Informationen über Unternehmen und ihre Mitarbeiter studieren, um zu sehen, ob Sie Ihnen sagen, welche Dinge Sie kaufen müssen und wann
  • Mit einer Strategie, die Sie nur nicht testen können
  • Riskiert und verliere dein Nest Egg
  • Risiko Sie sollten von

    wissen Obwohl dieser kurze Artikel keine persönlichen Beratung für finanzielle Produkte enthält, sollten Sie die primären Risiken wissen, die mit den Kauflistenkapital -Wertpapieren verbunden sind. Einige dieser Risiken sind unten dargelegt:

  • Gesamtmarktrisiko - Dies ist tatsächlich die Bedrohung durch Verlust durch Gründe für Bewegungen im Marktsektor. Diese könnten durch eine Vielzahl von Faktoren verursacht werden, einschließlich politischer, wirtschaftlicher, steuerlicher oder legislatativer Faktoren. Spezifische Veränderungen des Interesses, politische Veränderungen, Änderungen der Superannuierungsgesetze, inneren Krisen oder Naturkatastrophen. Das Marktrisiko könnte mit einer Ausbreitung von Investitionen in verschiedenen Arten von Vermögenswerten minimiert werden.
  • Global Risiko - Dies ist tatsächlich die Verwundbarkeit einer Investition für internationale Veranstaltungen oder Marktfaktoren. Dies kann Bewegungen in den Handelsraten, Änderungen der Handels- oder Tarifpolitik sowie Änderungen der internationalen oder Anleihenmärkte umfassen.
  • Sektorrisiko - Die mit den spezifischen Dienstleistungen oder Produkten einer Branche verbundenen Risiken, wie z. B. die Nachfrage nach Waren oder Dienstleistungen; Warenpreise; die Wirtschafts- und Industriezyklen; Änderungen der Verbrauchsmuster; Lebensstil und Technologie ändert sich. Dies kann durch detaillierte Untersuchungen minimiert werden, um Qualitätsinvestitionen zu erkennen, ihre Leistung und deren Investition ein Portfolio zu überprüfen.
  • Eigenkapitalspezifisches Vermögensrisiko - Risiken, die mit der spezifischen Investition verbunden sind, beispielsweise die Qualität der Direktoren des Unternehmens; die Wirksamkeit des Managements und des Schlüsselpersonals; Rentabilität und Vermögensbasis; Schuldenniveau und feste Kostenstruktur; Rechtsstreitigkeiten; Wettbewerbsniveau; Liquidität der Investition.
  • Timing -Risiko - Die Wahrscheinlichkeit, dass Sie zum Beispiel kurz vor einem Rückgang des Aktienmarktes den Markt für negative Zeitpunkte betreten. Dies könnte minimiert werden, indem nicht alle Ihre Fonds gleichzeitig auf den Markt investieren.
  • Spekulatives Risiko - Wenn eine Investition als spekulativ bezeichnet wird, sollten Sie wissen, dass die Investition erheblich steigen könnte, aber zusätzlich um genau den gleichen Maße fallen. Sie sollten kein Geld für spekulative Investitionen ausgeben, wenn Sie die Risiken nicht vollständig verstehen und akzeptieren, und sind daher bereit, einen daraus resultierenden Verlust zu akzeptieren.