Facebook Twitter
cronostrader.com

Investieren In Einen Fonds

Verfasst am April 19, 2023 von Charles Varma

Sie könnten einige, vielleicht alle Ihre Vermögenswerte in einem Aktien -Investmentfonds haben, wenn die Marktbedingungen günstig sind.

Wir wollen eher einen Investmentfonds als einen Korb einzelner Aktien, weil ...

  • Viele Altersvorsorgekonten bieten in der Regel keine Aktiennutzung.
  • Wir möchten, dass die breite Diversifizierung in einem Fonds erhältlich ist. Eine bestimmte Aktie kann am meisten oder das meiste von einem Übermarktvorschub vermissen, aber ein Fonds mit breitem Markt wird wahrscheinlich ein wenig von der Aktion erhalten.
  • Sie sparen bei Provisionen, Gebühren und anderen Kosten, die mit dem Einspringen in und aus Aktien verbunden sind. Die meisten Altersvorsorgekonten berechnen normalerweise nicht für Aktienfonds, Bargeld, Anleihen usw. #- #

  • Zeit. Die Anleger neigen dazu, ihre Aktien viel genauer zu überwachen als ihre Mittel, verfolgen die täglichen Bewegungen, die Anpassung von Stopps, die Steigerung der Positionen und die Gewinne. Mit Fonds folgen Sie der Anweisung des Marktplatzes-und unseren Ratschlägen-und bewegen sich mit mehreren Klicks der Maus auf einer Internetseite oder einem kurzen mobilen Anruf an Ihren Broker. Das passt fast alle Investoren, die für die goldenen Jahre sparen.
  • In unserer Meinung müssen Sie also Aktien auf einem anderen Handelskonto handeln und Investmentfonds für die 401 (k) und die IRA verwenden.

    Bis vor kurzem haben wir vorgeschlagen, ein paar Geld in ein wenig und mittlerer Fonds zu haben, weil sie auf der Liste der größten Gewinner standen. Zu anderen Zeiten schlagen wir nach Angaben der Marktführer kleine große Kappen vor. Oft werfen wir nur unser Geld in einen Indexfonds.

    Dies ist wirklich ein Fonds, der die Bewegung des gesamten Marktes genau widerspiegelt. Wenn der Dow, Nasdaq und S & P 500 zunehmen, werden Ihr Indexfonds ebenso und umgekehrt.

    Ihr Pensionsplan kann Ihnen jedoch eine Auswahl zwischen zwei Fonds bieten, einem "Indexfonds" und einem "Gesamtmarktfonds". Sie müssen die subtilen Unterschiede zwischen Ihren Mitteln verstehen, bevor Sie Ihre Entscheidung treffen.

    Ein Indexfonds spiegelt die Aktion im S & P 500 wider, während ein vollständiger Marktfonds den Wilshire 5000 -Index darstellt. Die Deckung innerhalb eines Indexfonds ist breit, da der S & P 500 nahezu jede Aktie umfasst, die den Markt bewegt. Die Berichterstattung über den gesamten Gesamtmarktfonds ist jedoch noch breiter, da die Wilshire 5000 alle amerikanischen Unternehmen umfassen, darunter viele mit internationalem Engagement. Daher ist der vollständige Marktfonds frei von der Chance auf Underperformance.

    Geben Sie jedoch kein Tizzy ein, wenn Ihr Konto keinen Gesamtmarktfonds bereitstellt. Der Indexfonds ist wirklich ein legitimer Ersatz, da der S & P 500 etwa 75% der Marktkapitalisierung der Wilshire 5000 entspricht. Die Renditen bei beiden Fondsarten sind sehr eng. Beide haben niedrige Ausgaben zuzüglich der Steuereffizienz, da die jährlichen Ausschüttungen minimal sind.